Roller Scout

Roller Scout

Roller Scout 24



Ein Roller Scout Portal berät beim Kauf und Verkauf von Rollern. 24 Stunden am Tag ist natürlich am besten und am einfachsten über das Internet.

Das Roller Scout Portal als neues Produkt von AutoScout24 ist in dieser Form bislang nicht bekannt sondern es gibt die Möglichkeit direkt auf dem ursprünglichen Portal einen Preisvergleich zu einem gewünschten Fahrzeug, sprich Roller in Ihrer direkten Umgebung, durchzuführen. Direkte Umgebung deshalb, da häufig nicht nur der Preis eines Rollers entscheidend ist, sondern auch die kurze Anfahrt.

Doch was macht das Vergleichsportal zum Rollerscout so einzigartig?
Auf dem markt gibt es unheimlich viele Fahrzeuge und Anbiueter, sowohl Neufahrzeuge als auch Gebrauchtroller, so dass ein Scout gar nicht schlecht ist, um den Überblick zu behalten.
Sichern Sie sich nicht nur den besten Rollerpreis in Ihrer Umgebung, sondern sparen sich neben Geld auch noch viel Zeit bei der Suche.

Ein Scout (Wort aus dem englischen: Kundschafter) ist oft ein Mitarbeiter oder Helfer der Spiele und Spieler von gegnerischen Mannschaften beobachtet, um eigene Informationen zu erhalten und nicht auf die öffentlichen Angaben angewiesen zu sein.

Alternativ ist ein Scout auch ein Talentsucher und, Sichter der versucht neue Talente zu finden. In Nordamerika beobachten sie den College-Sport, entweder im Auftrag eines Vereins oder einer großen Liga, zum Beispiel der NBA. Im europäischen Fußball werden meist Nachwuchsligen und/oder untere Ligen beobachtet.

Roller wiederum ist die Abkürzung für Motorroller.
Motorroller sind Zweiräder mit Motor. Sie unterscheiden sicvch von Motorrädern durch folgende Punkte:

In der Mitte hat ein Roller oft einen einen Durchstieg zwischen dem Fahrersitz und der Frontkarosserie. Motorroller haben in der Regel eine Karosserie und bauartlich bedingt einen gewissen Weterschutz für den Fahrer, der sich gerade bei Regen und starker Kälte positiv bemerkbar macht. Die meisten dieser Fahrzeuge verfügen über ein Helmfach und diverse kleinere Fächer und in den neueren Baujahren auch kein Handschaltgetriebe mehr, sondern ein Variomatikgetriebe.